Petsafe PCF-1000-20 Katzenzaun In-Ground Cat Fence



Artikel-Nr.: PCF-1000-20
EAN-Nr.: 
Versandgewicht: 4.00 kg
 von Petsafe
Erste Bewertung schreiben


Petsafe PCF-1000-20 Katzenzaun In-Ground Cat Fence

€ 199,98
inkl. 19% MwSt. zzgl.
Service- & Versandkosten



grüne Ampelab Lager (Lieferzeit: 1 – 5 Tage*)
Vorkasse
Nachnahme Pay Pal


Petsafe

Petsafe In-Ground Cat Fence PCF-1000-20 - unsichtbarer Katzenzaun

Wie das System funktioniert
Das im Boden verlegte Funkzaunsystem für Katzen „PetSafe In-Ground Cat Fence™“ ist erwiesenermaßen sicher, komfortabel und effektiv bei allen Katzen über 2,7 kg, die älter als 6 Monate sind.
Die Sendeeinheit des Systems sendet über eine Antennenleitung von bis zu 1200 m Länge ein Funksignal aus. Die Leitung wird vergraben oder an festen Gegenständen fixiert und begrenzt so das Gebiet, in dem sich das Tier aufhalten darf. Zum Training und als optische Erinnerung für Ihre Katze wird das Gebiet zusätzlich mit Markierungsfähnchen abgesteckt. Ihre Katze trägt einen Halsband-Empfänger mit Kontaktstiften, die an ihrem Hals anliegen. Ist sie an das System gewöhnt, darf sie sich frei in ihrem Aufenthaltsbereich bewegen. Kommt sie der Warnzone nahe, sendet das Halsband einen Warnton aus. Nähert sie sich der Begrenzungszone, bekommt sie über die Kontaktstifte einen statischen Stromreiz, der ihr nicht schadet, sondern ihre Aufmerksamkeit weckt, so dass sie sich in ihren Aufenthaltsbereich zurückzieht.


Beschreibung
Sendeeinheit:
sendet das Funksignal durch die Antennenleitung aus.
Aufenthaltsbereich: der Bereich innerhalb der Warnzone, in dem sich Ihre Katze frei bewegen kann.
Warnzone: äußere Randzone des Aufenthaltsbereichs, in der das Empfängerhalsband zu piepen beginnt und so die Katze davor warnt, in die Begrenzungszone vorzudringen.
Begrenzungszone: Zone jenseits der Warnzone, in der das Empfängerhalsband Ihrer Katze einen statischen Stromreiz erteilt, der sie daran erinnert, in den Aufenthaltsbereich zurückzukehren.
Begrenzungstiefe: die kombinierte Tiefe von Warnzone und Begrenzungszone.
Empfängerhalsband: empfängt das Funksignal von der Antennenleitung.
Empfänger-Leuchtanzeige: zeigt an, auf welche Intensität das Empfängerhalsband eingestellt ist; dient auch als Anzeige für eine schwache Batterie.
Kontaktstifte: geben einen sicheren statischen Stromreiz ab, wenn Ihre Katze in die Begrenzungszone kommt.
Magnetschlüssel-Kontaktpunkt: dient zum Einstellen der Intensität des statischen Stromreizes.
Buchse für den Stromanschluss: hier wird der Stromadapter mit der Sendeeinheit verbunden; die Sendeeinheit benötigt eine normale Steckdose mit 220 bis 240 Volt.
Begrenzungslängenschalter: wird entsprechend der Länge der verwendeten Antennenleitung eingestellt.
Anschlüsse für den Antennenleitung: hier wird die Antennenleitung mit dem Sender verbunden.
Schleifenanzeige: zeigt an, dass die Antennenleitung eine geschlossene Schleife bildet, in der das Signal ausgesendet werden kann.
Einstellknopf für die Begrenzungstiefe: dient dazu, die Tiefe von Warnzone und Begrenzungszone einzustellen. Anmerkung: Drehen an diesem Knopf verändert nicht die Intensität des statischen Stromreizes am Empfängerhalsband.

Petsafe In-Ground Cat Fence PCF-1000-20 - unsichtbarer Katzenzaun von Radio Systems


Hersteller: Petsafe

Email Support

Vielleicht interessiert Sie auch das Thema ""?

Autor: Serviceteam KRICO

Petsafe

Mehr Infos über Petsafe:

Petsafe
Weitere Informationen finden Sie auch unter Petsafe

alle Artikel von Petsafe anzeigen


Petsafe PCF-1000-20 Katzenzaun In-Ground Cat Fence - kurz und bündig:

Artikelnummer: PCF-1000-20 
Verfügbarkeit:
grüne Ampelab Lager (Lieferzeit: 1 – 5 Tage*) 

Petsafe

Im Lieferumfang enthalten:
- 50 Markierungsfähnchen
- Antennenleitung (ca. 150 m)
- Kabelverbinder
- Testlicht
- Garantiekarte Warranty
- Lange Kontaktstifte
- Sendeeinheit
- Betriebs- und Trainingsleitfaden
- 3-Volt-Lithiumbatterien (CR2032)
- Empfängerhalsband mit kurzen Kontaktstiften
- Stromadapter
- Magnetschlüsselring




*Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe HIER